17. März 2021Autor: eventmasterbook – Magazin (Redaktionsteam)

Lauf-Event per App Der 'Wings for Life World Run' findet 2021 wieder als App-Run statt

Am 9. Mai 2021 starten Läufer auf der ganzen Welt wieder für den guten Zweck, wenn auch jeder für sich per App. Alle Startgelder fließen zu 100 Prozent in die Rückenmarksforschung. Jeder kann sich anmelden und mitmachen. Wer mitläuft, kann sich virtuell vernetzen und neue persönliche Ziele erreichen.

Trotz – oder gerade wegen – der herausfordernden Zeiten findet der "Wings for Life World Run" auch in 2021 wieder statt, wenn auch im geänderten Modus per App. Laufbegeisterte sollten sich den 9. Mai 2021 rot im Kalender markieren, denn dann heißt es wieder: "Run for those who can’t". Der Flagship-Run in München muss zwar wie bereits 2020 aussetzen, doch dank des "App Run" vereint der Wings for Life World Run 2021 wieder Laufbegeisterte auf der ganzen Welt.

Am 9. Mai 2021 fällt für alle zeitgleich der virtuelle Startschuss (in Deutschland 13:00 Uhr Ortszeit). Zahlreiche Läufer und Rollstuhlfahrer treten für diesen globalen Charity-Lauf gegen einen legendären Gegner an – das "Catcher Car", eine mobile Ziellinie, welche die Teilnehmer nach und nach einholt. Dabei ist es egal, ob man Profi-Läufer oder Laufneuling ist: Jeder gelaufene Meter macht einen Unterschied, denn alle Startgelder und Spenden gehen zu 100 Prozent in die Rückenmarksforschung.

Der Wings for Life World Run hat in 2021 – vor dem Hintergrund der Corona-Situation – eine besondere Bedeutung: Individualsport in Corona-Zeiten kann den nötigen Ausgleich zu Home Office oder virtueller Uni bieten. Als ultimativer Motivationsschub hilft dabei oft ein klares Ziel, auf das man hinarbeitet. Ein solches Ziel bietet der Wings for Life World Run am 09. Mai – Grund genug, jetzt mit dem Training zu beginnen.

Wie gut der virtuelle Wings for Life World Run in diesen außergewöhnlichen Zeiten funktioniert, zeigte sich schon im letzten Jahr. Im Mai 2020 gingen 77.000 Menschen weltweit auf individuellen Laufrouten unter Einhaltung aller Social Distancing Auflagen an den Start, um gegen das virtuelle Catcher Car von Audi anzutreten.

Ultraläufer Florian Neuschwander, global Vierter und bester Deutscher Läufer beim Wings for Life Word Run 2020, freut sich auch auf den diesjährigen virtuellen Lauf: "Im vergangenen Jahr bin ich nicht nur meine persönlich schnellste Pace jemals gelaufen, sondern habe auch gemerkt, wie wichtig es gerade in diesen Zeiten ist, sich vereint zu fühlen. Ich mag es mit der ganzen Welt und meinem 'Run with the Flow' Team zusammen zu laufen. Zwar muss der Lauf in München 2021 leider aussetzen, aber dank App können wir am 9. Mai alle dort laufen, wo wir gerade sind. Allein und doch gemeinsam. In jedem Fall freue ich mich wieder dabei zu sein!"

Für eine Extra-Portion Motivation sollen neue Features des App-Run sorgen: Mit der Wings for Life World Run App können alle angemeldeten Teilnehmenden schon vor dem Lauf im Training den Trainingsmodus testen. Am 9. Mai kann jeder via Live-Tracking oder mit der Distanzmessung zum Catcher Car sein sportliches Können unter Beweis stellen, dieses mit Hilfe der Social-Media-Sharing-Funktion teilen und so sein Umfeld inspirieren. Die Audio Experience informiert, unterhält und motiviert die Teilnehmer zusätzlich in Echtzeit.

Anmeldung und Infos gibt es unter wingsforlifeworldrun.com

Über die Wings for Life Stiftung und den Wings for Life World Run
Weltweit sind Millionen von Menschen nach einer Rückenmarksverletzung, meist infolge eines Verkehrsunfalls oder eines Sturzes, auf einen Rollstuhl angewiesen. Wings for Life ist eine gemeinnützige Forschungsgesellschaft für Rückenmarksforschung mit der einzigen Mission, eine Heilung für Rückenmarksverletzungen zu finden. Seit 2004 finanziert Wings for Life lebensverändernde Forschungsprojekte und klinische Studien auf der ganzen Welt. Auch wenn es noch etwas dauert, bis eine Heilungsmethode gefunden wird, so wurden bereits stetig Fortschritte gemacht. Einhundert Prozent der Wings for Life World Run Eintrittsgelder und das Fundraising von dieser globalen Laufveranstaltung werden dazu beitragen, das Ziel von Wings for Life zu erreichen. Jeder Schritt beim Wings for Life World Run und mit der Wings for Life World Run App ist ein Schritt in die richtige Richtung. Weitere Informationen unter www.wingsforlife.com.

Titelbild: Video-Szene zum Wings for Life World Run 2020 (Quelle: wingsforlife.com)

Kategorie(n):

  • Digitalisierung
  • Eventkonzept
  • Eventmanagement

Share it!

Anzeige AdCoach® Academy WBTs
Anzeige
Anzeige zum Event Master Book
Anzeige
Book Kurs Magazin