Bild: Plakatmotiv für Betriebe, bei denen man mit der Luca-App einchecken kann (Quelle: https://www.sylt.de/luca)
25. Februar 2021Autor: eventmasterbook – Magazin (Redaktionsteam)

Corona-Schutz Sylt setzt auf luca-App – für ein Leben mit der Pandemie

Mit der "luca"-App will Sylt einen Beitrag zum Durchbrechen etwaiger Infektionsketten leisten und damit eine Voraussetzung für "ein Leben mit der Pandemie" schaffen. Bereits über 200 Betriebe auf der Insel nutzen die App, weitere sollen folgen.

Die "luca"-App, die wie alle Apps primär via Smartphone arbeitet, hat u.a. den Vorteil, dass sie auch ohne Smartphone anwendbar sein wird, da sie mit Hilfe von QR-Code-Karten oder -Schlüsselanhängern arbeiten kann. Das luca-System wurde bereits Ende letzten Jahres auf der Insel implementiert.

Neben der fortlaufenden Einrichtung der App in der Sylter Gastronomie und Beherbergung treibt das Team der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) aktuell die Implementierung in weiteren Bereichen mit Kunden- oder Gästeverkehr voran. So werden beispielsweise Arztpraxen, Kanzleien, Fitness-Studios oder Friseur-Salons mit "luca" vertraut gemacht, in Kürze sollen Schulen und Kindertagesstätten folgen.

Moritz Luft, Geschäftsführer der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG), erklärt:
"Sowohl für uns Insulaner als auch für unsere Gäste ist die luca-App der alternativlose Baustein für das Funktionieren von Alltag und Tourismus während der Pandemie. Wir können mit unserem branchenübergreifenden Einsatz aufzeigen, dass sich der unter anderem auf Bundesebene geäußerte Wunsch einer einheitlichen Kontaktnachverfolgung mit luca realisieren lässt. Alle notwendigen Bedingungen werden erfüllt, um eine flächendeckende Nutzung zu gewährleisten."

Für die kommenden Wochen bis zum Neustart der Tourismus-Saison wünscht sich Moritz Luft vor allem eines: "Die auf Sylt gewonnenen Erkenntnisse zur Implementierung von luca eignen sich ideal als Inspiration für all die Regionen und Städte, die sich momentan mit dem Thema beschäftigen. Wir sollten also keine Zeit mehr verlieren und in Form eines Wissensaustausches machbare Wege miteinander abstimmen, die ein Leben mit der Pandemie ermöglichen."

Die "luca"-App steht auf www.sylt.de/luca oder www.luca-app.de kostenlos zum Download bereit.

Bild: Plakatmotiv für Betriebe, bei denen man mit der Luca-App einchecken kann (Quelle: https://www.sylt.de/luca)
Bild: Plakatmotiv für Betriebe, bei denen man mit der Luca-App einchecken kann (Quelle: https://www.sylt.de/luca)

 

Kategorie(n):

  • Digitalisierung
  • Eventsicherheit
  • Eventtech

Share it!

Anzeige AdCoach® Academy WBTs
Anzeige
Anzeige zum Event Master Book
Anzeige
Book Kurs Magazin